Bewertung:  / 20
SchwachSuper 

Die Bildung der Verben «construire» und «conduire» mit dem Imperativ (à l’impératif).

Der Imperativ der Verben «construire» und «conduire»

 

Die Frage ist: Was ist der Imperativ und wann gebraucht man den

Imperativ?

 

Der Imperativ wird gebraucht, wenn man einen Befehl gibt.

Man gibt dir einen Befehl, man gibt uns einen Befehl oder

man gibt euch einen Befehl.

 

Zum Beispiel :

Französisch                   Deutsch               Befehl zu:

 

conduis!                           Fahr!                    dir

conduisons!                      Fahren wir!          uns

conduisez!                          Fahrt!/Fahren Sie!   euch/Ihnen

 

Wie bildet man den Imperativ?

 

Man soll das Präsens des Verbs gut können.

 

1. Wenn man dir einen Befehl gibt, muss man das Verb schreiben, als

ob es mit dem Personalpronomen (je) in der Gegenwart gebildet

wird.

2. Wenn man uns einen Befehl gibt, muss man das Verb schreiben,

genauso wie man das Verb mit dem Personalpronomen (nous) in der

Gegenwart bildet.

3. Wenn man euch einen Befehl gibt, muss man das Verb schreiben,

genauso wie man das Verb mit dem Personalpronomen (vous) in der

Gegenwart bildet.

 

Le présent du

verbe (conduire)

           (fahren)           L’impératif du verbe

                                    «conduire».  

je conduis

tu conduis                    conduis !

il/elle/on conduit             conduisons !

nous conduisons            conduisez !

vous conduisez

ils/elles conduisent

Zusätzliche Informationen